Profilbild

Autor:innenseite von

Christian Grübl


Vita von Christian Grübl

Der Österreicher Christian Grübl studierte und unterrichtete verschiedene japanische Kampfkünste wie Ninjutsu und Karate. Durch seine zahlreichen Japanreisen kam er mit den esoterisch buddhistischen Lehren des Shugendo in Kontakt. Heute gilt Grübl als Spezialist für japanisch asketischen Praktiken und japanische Religion. In seinen Artikeln und seinem ersten Buch, gibt er Einblicke in die faszinierenden asketischen Praktiken und Riten der japanischen Bergmönche.

Interview mit Christian Grübl

Wer oder was inspiriert dich zum Schreiben?

Die Themen, die ich behandle, wurden noch in keinem deutschsprachigen Buch vorgestellt. Daher war es mir ein Anliegen die gängigsten Praktiken und Riten der japanischen Yamabushi Mönche in meinem Buch vorzustellen.

Welches Buch sollte deiner Meinung nach jede:r gelesen haben?

Miyamoto Musashi " Gorin no sho" das Buch der fünf Ringe - klassiche Strategien aus dem alten Japan

Wie würden dich deine Freund:innen beschreiben?

Ehrgeizig - Fokusiert - Leidenschaftlich

Was möchtest du deinen Leser:innen mit auf den Weg geben?

Lebe jeden Tag als wäre es denn letzter - befreie Dich von Dingen und dem Gedankenmüll der Dir nicht gut tut und suche neue Wege in der Natur.